Biografie von Britney Spears nackt

Britney Spears
Geburtdatum
02.12.1981  (40 Jahre)
Geburtsort
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Sternzeichen
Schütze
Auch bekannt als
Beruf
Social Media

Unsere Stars Datenbank über Britney Spears

Britney Jean Spears (* 2. Dezember 1981 in McComb, Mississippi) ist eine US-amerikanische Popsängerin. In ihren Anfängen trat sie bei verschiedenen Bühnenproduktionen und Fernsehshows auf, bevor sie 1997 ihren Plattenvertrag bei Jive Records unterzeichnete. Ihre ersten beiden Alben, ...Baby One More Time (1999) und Oops!... I Did It Again (2000), waren zusammen mit den beiden jeweils gleichnamigen Hauptsingles internationale Erfolge. 2001 folgte das dritte Album Britney und ihre erste große schauspielerische Rolle im Film in Not a Girl, welcher anschließend 2002 veröffentlicht wurde. In the Zone ist das vierte Album von Spears und wurde im Jahr 2003 veröffentlicht.

Im Jahr 2007 erschien Blackout, das fünfte Album von Spears, 2008 mit Circus das sechste Album und 2011 folgte das siebte Studioalbum Femme Fatale. Das achte und letzte Studioalbum Britney Jean konnte nicht an die Erfolge der vorherigen Alben anknüpfen. Nach der Veröffentlichung des achten Albums begann Spears ihre vierjährige Dauershow Britney: Piece of Me in Las Vegas.

Spears erhielt zahlreiche Preise wie Grammy, Emmy, Echo, Bambi sowie mehrere World Music Awards und einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Neben diesen Auszeichnungen wurde sie im Alter von 29 Jahren bei den MTV Video Music Awards 2011 mit dem Video Vanguard Award für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Im Jahr 2009 und 2016 folgten weitere Auszeichnungen für ihr Lebenswerk, bei den Teen Choice Awards und Billboard Music Awards.

Sie verkaufte bis heute mehr als 140 Millionen Tonträger und rangiert in den USA in der Rangliste der weiblichen Interpreten mit den meisten Albumverkäufen auf Platz acht. In Deutschland ist Britney Spears eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. Ihre zertifizierten Verkäufe belaufen sich auf 5,05 Millionen Einheiten, damit ist Spears auf Platz 8 der weiblichen Musiker mit den meistverkauften Einheiten in Deutschland. Mit 34 Singles hielt sie sich insgesamt 435 Wochen und mit 10 Alben 256 Wochen in den offiziellen deutschen Single-Charts. Im Jahr 2012 betrug ihr Jahreseinkommen 58 Millionen US-Dollar, somit war Spears die bestbezahlte Frau im Musikgeschäft.

BannedTapes

Britney Spears Nackt videos

Ansicht der Stars Nackt nach Namen: b